In der neuen Ausgabe der Zeitschrift “Naturschutz und Landschaftsplanung“ Band 51, Heft 3, März 2019 wird in einem lesenswerten Artikel über unser Büro ausführlich berichtet. Die Leser erfahren auf vier Seiten mehr über die Entstehungsgeschichte, die kontinuierliche Weiterentwicklung, die Herausforderungen und Stärken sowie über die Erfolge der letzten 25 Jahre des Büros.

1993 war gutschker - dongus noch ein Zwei-Mann-Betrieb mit den Schwerpunkten Landschaftsplanung und Objektplanung. Vor allem durch den Boom der Windbranche in den 90er Jahren entwickelte sich daraus unser mittelständisches Unternehmen. Inzwischen arbeiten in unserm Planungs- und Gutachterbüro ca. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Heute spielen nicht nur die Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien eine große Rolle, sondern auch Straßenbaumaßnahmen, Wohngebiete und öffentliche Freianlagen. Um verschiedene Realisierungs- und Planungsphasen der unterschiedlichen Bauvorhaben begleiten zu können, wurde kontinuierlich die Leistungspalette erweitert. Zur Landschafts- und Objektplanung sind die Ressorts Stadtplanung, Tierökologie/Artenschutz, Geodatenverarbeitung und Umweltbaubegleitung dazu gekommen. Somit gibt es bei uns alles aus einer Hand - und das macht unsere Kompetenz aus!

Möchten Sei den ganzen Artikel lesen? Dann laden Sie rechts unter "Downloads" den gutschker-dongus Büropoträt-Artikel herunter.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK