Das Planungs- und Gutachterbüro gutschker-dongus hat allen Grund zum Feiern. Volle Auftragsbücher, zufriedene Kundschaft und ein super Team an Mitarbeiter*innen sind gute Gründe, um gemeinsam mit der Belegschaft beim Sommerfest anzustoßen. Bei schönstem Sommerwetter, sowie mit Speisen, Getränken und Livemusik aus eigenen Reihen herrschte am Betriebsfest beste Stimmung.

Die Feier fand im wunderschönen Außengelände des Büros statt und lockte auch viele Mitarbeiter*innen, die überwiegend im Home-Office arbeiten, zurück nach Odernheim am Glan. Auch weite Anreisen aus anderen Bundesländern haben Mitarbeiter*innen dafür gerne in Kauf genommen. Zu unser aller Freude sind auch Mitarbeiter*innen in Elternzeit mit Nachwuchs, Werkstudenten*innen und Praktikanten*innen zur Feierlichkeit gekommen. Auch neue Gesichter konnten begrüßt werden, die sich die Möglichkeit, Kollegen*innen näher kennenzulernen, nicht entgehen lassen wollten. Insgesamt ist eine hohe Anzahl der Belegschaft (77,6 %) zur Feier gekommen, weshalb es ein idealer Zeitpunkt für ein schönes Gruppenfoto war.

gutschker-dongus wächst stetig, sodass sich die Belegschaft zurzeit auf über 60 Mitarbeiter*innen beläuft. Unter anderem sind Stadtplaner*innen, Landschaftsplaner*innen, Landschaftsarchitekten*innen, Ingenieure*innen; Biologen*innen, Forstwirte*innen, Geographen*innen und Bauzeichner*innen bei gutschker-dongus beschäftigt. Diese bunte Mischung ermöglicht eine erfolgreiche interdisziplinäre Projektarbeit und zufriedene Auftraggeber*innen.

Wie die bereits durchgeführte Jubiläumsfeier zum 25-jähriges Bestehen von gutschker-dongus im Jahr 2021, war auch diese Feier ein voller Erfolg und wird in positiver Erinnerung bleiben. Für die Geschäftsführung ist es nur eine Art von mehreren, sich bei den Mitarbeiter*innen für die tolle Zusammenarbeit zu bedanken. Dies hatte auch Geschäftsführer Lothar Dongus in seiner Rede vor der Belegschaft betont. Die Mitarbeiter*innen sind einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren, weshalb bei gutschker-dongus jedes Teammitglied, ob seit über 20 Jahren im Betrieb oder ganz frisch, sehr wertgeschätzt wird. Seit mehreren Jahren wird viel für die Zufriedenheit der Mitarbeiter*innen getan. Unter anderem werden flexible Arbeitszeiten, Home-Office, Gewinnbeteiligung, JobRad, Teamausflüge oder Weiterbildungen angeboten und durch jährliche Mitarbeiterbefragungen wird regelmäßig an weiteren Wünschen und Anregungen gearbeitet. Dies hat sich mit einem sehr guten Betriebsklima ausgezahlt.