Für unseren Auftraggeber EnBW Solar haben wir dieses Jahr zur Veranschaulichung der geplanten PV-Freiflächenanlage in Inzigkofen eine fotorealistische Visualisierung erstellt, um die entstehende Auswirkung auf das Landschaftsbild besser zu bewerten.

Grundlage bildeten die Fotos der Bestandssituation von exakt verorteten Standorten. Um eine realistische Fotomontage zu ermöglichen, wurde die Planung modelliert und konnte somit präzise in ein digitales Geländemodell (DGM) integriert werden. Aus der modellierten 3D-Szene konnten Aufnahmen der Planungssituation angefertigt und diese in die Bestandsfotos montiert werden.

Weitere Informationen über Visualisierungen, Geländeschnitte oder Sichtverschattungskarten finden Sie in unserem Bereich Landschafts- und Stadtbildanalysen.

Auch erarbeiten wir für die Errichtung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen die dafür erforderlichen Bebauungs- und Flächennutzungspläne sowie die Umweltprüfung. Falls erforderlich erstellen wir ebenfalls raumordnerischen Prüfungen, Zielabweichungsverfahren und Standortkonzepte auf Flächennutzungsplanebene. Weiterhin führt unser Büro auch faunistische Erfassungen zur Klärung artenschutzrechtlicher Problemstellungen durch, plant und überwacht die Umsetzung von Ausgleichs- und Kompensationsmaßnahmen und übernimmt die Umweltbaubegleitung (UBB).

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK